Sie sind hier: Startseite / Urlaub / London / Buckingham Palace
Buckingham Palace

Buckingham Palace

Buckingham Palace: Geschichte, Sehenswürdigkeiten in und um den Palace und die berühmte Buckingham Palace Wachablösung.

Schon bewertet?

2.18965517241

Er gehört zu den Fixpunkten bei jedem London Besuch, der Buckingham Palace. Das Gebäude in der City of Westminster, wie der Stadtbezirk heißt, gilt als offizielle Residenz der britischen Königin Elisabeth II und Prinz Philip. Neben dieser Hauptfunktion dienen die Räumlichkeiten des Buckingham Palace auch für offizielle Staatsanlässe, wie Empfänge ausländischer Staatsoberhäupter und er ist Anziehungspunkt tausender Besucher täglich.

Bau und Erweiterungen des Buckingham Palace

Erbaut wurde der Buckingham Palace im Jahr 1704 als großes Stadthaus für den 1. Duke of Buckingham and Normanby, John Sheffield. 1761 kaufte König Georg III den Palast als Privatresidenz und erweiterte den Bau, bis er schließlich drei Flügel um einen Innenhof besaß. Im Jahr 1837 wurde der Buckingham Palace schließlich die offizielle Residenz von Königin Victoria und damit aller folgender Monarchen in London. Zur Zeit Victorias geschah auch die letzte Erweiterung des Gebäudes durch einen Gebäudeflügel an der Ostseite. Auch der Eingang für Staatsgäste wurde in diesem Zusammenhang errichtet. Dieser befindet sich jetzt im Hyde Park, in der Nähe des Speaker's Corner. Die derzeitige Fassade mit Portland-Kalkstein wurde im Jahr 1913 geschaffen.

Die Buckingham Palace Wachablösung ist ein Pflichttermin

Ein besonders Spektakel, welches Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, ist die Buckingham Palace Wachablösung, im Original Changing oft he Guard genannt. Dabei marschiert die königliche Infanterie vor dem Publikum vom St. James Place zum Buckingham Palace. Im Sommer können Sie die Buckingham Palace Wachablösung jeden Tag um 11.30 Uhr beobachten, im Winter nur alle zwei Tage. Bei Schlechtwetter ist es möglich, dass die Wachablöse sogar ausfällt.

Sehenswürdigkeiten in und um den Buckingham Palace

Das berühmte Victoria Memorial, welches zu Ehren von Queen Victoria errichtet wurde, steht vor dem Buckingham Palace. Unter der Siegesgöttin stehen verschiedene maritime Frauengestalten und Figuren mit der riesigen Statue Queen Victorias. Der Palast beherbergt auch den größten privaten Garten, der eigentlich schon ein Park ist. Touristen können im Palast die Queen's Gallery besichtigen, welche zahlreiche wertvolle Gemälde der Queen enthält, auch den Royal Mews, den Fuhrpark, sollten sie besichtigen. Weitere Kunstwerke, wie die große Waterloo Vase runden den Besuch des Buckingham Palace ab.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren
  • Madam Tussauds

    Madam Tussauds

    Wir geben Ihnen hier die wichtigsten Informationen zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten des Madam Tussauds London.

  • Tower of London

    Tower of London

    Die Besichtigung des Tower of London ist ein Pflichtprogramm, wenn Sie in London sind. Wir geben hier einige wissenswerte Informationen.

  • St Paul's Cathedral

    St Paul's Cathedral

    Die St Paul's Cathedral in London - Ein Must für jeden London-Besucher. Erfahren Sie hier mehr über Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Tickets.

London City-Reiseführer
In 16 Rund­gän­gen führt der Autor den Leser durch das ge­sam­te Stadt­ge­biet und be­rück­sich­tigt dabei auch un­be­kann­te­re Win­kel wie Not­ting Hill, Cam­den oder Brix­ton.

London City-Reiseführer

In 16 Rund­gän­gen führt der Autor den Leser durch das ge­sam­te Stadt­ge­biet und be­rück­sich­tigt dabei auch un­be­kann­te­re Win­kel wie Not­ting Hill, Cam­den oder Brix­ton.

Preis: 16,90 €

Details & Kaufen